Sprachen

Buchhandlungsbesuch zum Welttag des Buches

Zum Welttag des Buches besuchte die Klasse 5a die Buchhandlung „Bücherzimmer“ am Roßmarkt. Die Schülerinnen und Schüler durften aber auf den bereitgestellten Stühlen Platz nehmen und auch die Buchhändlerin, Frau Keller, musste gar nicht auf eine Leiter klettern, um gut gesehen zu werden. Sie erklärte den Kindern, wie ein Buchladen funktioniert.

Dalberg beim Sport, im Fernsehen und in Frankreich

Sportfest Der Wahlkurs Unternehmen entdecken - Berufe…

Herzlicher Empfang

im Rathaus von Saint Germain en Laye  

Ankunft in Saint Germain en Laye

und Pläne für die restliche Woche

Spanisch-Sprachdiplom

Herzlichen Glückwunsch!

Willkommen!

Unseren französischen Austauschpartnern aus Nancy ein herzliches…

Italienaustausch

Caorle und Venedig

Wahlkurs Modellparlament in Herzogenaurach

Urban Priol, Felix Magat, Alois Alzheimer, Motsi Mabuse und natürlich Karl-Theodor-v.-Dalberg – mit diesen berühmten Aschaffenburgern versuchte die Dalberg-Delegation Aschaffenburg „ein Gesicht“ zu geben. Dies war jedoch nur der Auftakt, das sogenannte Regio Village, bei dem jede Schule sich und ihre Stadt kulinarisch vorstellt.

Jugendbuchautorin Claudia Frieser am Dalberg-Gymnasium

Am Dienstag, dem 21. März, lauschten die Fünftklässler des Karl-Theodor-von-Dalberg-Gymnasiums in der Schulbücherei, die früher einmal eine Kapelle gewesen ist, andächtig der Lesung der Schriftstellerin und Archäologin Claudia Frieser.