Sprachen

Unsere Spanier in Würzburg

Herzliche Grüße aus Würzburg von den 9. und 11. Klässlern…
2

Vorlesewettbewerb im Fach Spanisch

Schon nach wenigen Monaten Spanischunterricht hatten unsere Schülerinnen und Schüler der 8.Klassen und der 11.Klassen (spät beginnendes Spanisch) die Gelegenheit, ihr Können im Vorlesen unter Beweis zu stellen. Alle Gymnasien aus Aschaffenburg und Miltenberg sowie der beiden Landkreise waren aufgerufen, ihre jeweiligen Schulsiegerinnen und Schulsieger zum Finale am Dalberg Gymnasium zu melden. Und so konnte am 15.5.24 ein Vorlesewettbewerb durchgeführt werden, an dem sich insgesamt fünf Gymnasien beteiligt haben.

Einmal Elsass in fünf Tagen

25. April 2024 - Das Wetter war durchwachsen, richtiges Aprilwetter eben, aber dank einem sicheren und netten Busfahrer, einem Dach über dem Kopf, einem abwechslungsreichen Programm und vor allem dem Beachten des Zwiebelprinzips ließ sich alles gut meistern. Getreu dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung! ...
Welttag des Buches 1

Hauptsache Lesen: Welttag des Buches

Der Welttag des Buches am 23. April ist seit 1995 ein von…

Austausch mit dem Collège Claude Debussy in Saint-Germain-en-Laye

Es fühlte sich wie eine Entdeckungsfahrt an, als die FranzösischschülerInnen der Klassen 8b und 8c sich in den Zug setzten und nach Paris fuhren. Andererseits war es auch ein wenig Heimkehr, da die Reise zu den FreundInnen führte, die man schon in den eigenen Familien in Aschaffenburg, in der eigenen Schule empfangen hatte, und da eine seit etwa zwei Jahrzehnten brach liegende Tradition der Schulpartnerschaft wiederaufgenommen wurde.
Austausch Spanien

Spanische Schülerinnen und Schüler zu Gast am Dalberg-Gymnasium

Strippenzieher, Brückenbauer, Leiterkletterer (MA,…
USA

Meet US – der amerikanische Generalkonsul zu Gast am Dalberg-Gymnasium

Im Rahmen des Meet US-Programms hatten die Schülerinnen und Schüler der 9. und 11. Klassen am 19. März die Gelegenheit mit dem amerikanischen Generalkonsul Timothy Liston zu einem Gespräch zusammenzutreffen. Solche persönlichen Kontakte mit amerikanischen Staatsbürgern sind ein wichtiger Teil der Kulturarbeit der amerikanischen Botschaft und der Konsulate der USA, um Stereotype abzubauen und sich gegenseitig besser kennenzulernen.

Plinius goes Social Media

Im Rahmen des lateinischen Lektüreunterrichts setzen sich die Schüler:innen der 10. Klasse intensiv mit dem Autor Plinius dem Jüngeren auseinander. Plinius‘ Briefe, bekannt als „epistulae“ bieten einen einzigartigen Einblick in das Leben und die Gesellschaft im antiken Rom. In einem seiner Briefe äußert sich Plinius zu den Wagenrennen im Circus Maximus, die eine bedeutende Rolle im Unterhaltungsleben der Römer spielten.
Preisverleihung DELE (Diploma de Español como Lengua Extanjera)

Verleihung der DELE-Zertifikate

Verleihung der DELE-Zertifikate (Diploma de Español como…

Le français est funtastique – Grundschüler lernen spielend Französisch mit dem P-Seminar „FranceMobil“ des Dalberg-Gymnasiums

„Salut, ca va?“ Mit diesen Worten begrüßten sich in den letzten Wochen wohl etliche Viertklässler in Aschaffenburg und Umgebung, nachdem wir – die Teilnehmer des P-Seminars FranceMobil – in sechs Grundschulen Schnupperunterricht gehalten hatten.