Startseite

  • Karl-Theodor-von-
    Dalberg-Gymnasium Aschaffenburg

  • Werte leben

  • ouvrir des horizons

  • Gemeinschaft erfahren

  • Zukunft gestalten

Besondere Auszeichnungen und Projekte des Dalberg-Gymnasiums

Aktuelle Artikel

Zukunftswerkstatt Bildung in Bayern

Unsere Schülersprecherin und Bezirksschülersprecherin Mina Ashrafi und OStRin Maili Wagner waren am Freitagnachmittag zu Gast bei der „Zukunftswerkstatt Bildung in Bayern“ an der Hans-Schöbel-Schule in Würzburg, zu die bayerische Kultusministerin Anna Stolz geladen hatte. Dort konnten im direkten Austausch mit der Ministerin, Vertretern des ISB und verschiedensten Mitgliedern der Schulfamilie Unterfrankens Ideen für die Schule der Zukunft diskutiert werden. Ein tolles Event mit viel Inspiration. (MW)

Karriere Kiosk und dal-bo

Im Karriere Kiosk im Erdgeschoss neben dem Oberstufenzimmer könnt ihr euch direkt in der Schule über Veranstaltungen in der Umgebung, Bewerbungstipps und Freiwilligendienste informieren. Außerdem liegen Flyer und Infobroschüren zum Mitnehmen für euch bereit. Seid ihr lieber digital unterwegs, dann schaut unbedingt bei mebis.link/dal-bo vorbei!

Austausch mit dem Collège Claude Debussy in Saint-Germain-en-Laye

Es fühlte sich wie eine Entdeckungsfahrt an, als die FranzösischschülerInnen der Klassen 8b und 8c sich in den Zug setzten und nach Paris fuhren. Andererseits war es auch ein wenig Heimkehr, da die Reise zu den FreundInnen führte, die man schon in den eigenen Familien in Aschaffenburg, in der eigenen Schule empfangen hatte, und da eine seit etwa zwei Jahrzehnten brach liegende Tradition der Schulpartnerschaft wiederaufgenommen wurde.

Die Brüder Villas Bôas – Pioniere des Schutzes indigener Völker

Eine besondere Geschichtsstunde erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b am 16. April 2024. Dr. Murillo Villela Filho war gekommen, um über die Brüder Villas Bôas zu berichten. Diese wurden zwischen 1914 und 1918 in Brasilien geboren. Zeit ihres Lebens setzten sie sich für den Schutz indigener Völker ein. Sie unternahmen große Expeditionen und ihrem Einfluss ist es zu verdanken, dass in Brasilien das erste große Schutzgebiet indigener Völker errichtet wurde.

Bild des Tages

5

Zukunftswerkstatt Bildung in Bayern

Unsere Schülersprecherin und Bezirksschülersprecherin Mina Ashrafi und OStRin Maili Wagner waren am Freitagnachmittag zu Gast bei der „Zukunftswerkstatt Bildung in Bayern“ an der Hans-Schöbel-Schule in Würzburg, zu die bayerische Kultusministerin Anna Stolz geladen hatte. Dort konnten im direkten Austausch mit der Ministerin, Vertretern des ISB und verschiedensten Mitgliedern der Schulfamilie Unterfrankens Ideen für die Schule der Zukunft diskutiert werden. Ein tolles Event mit viel Inspiration. (MW)
6

art

(LP, RB)
Kunst

Guten Appetit!

Mahlzeiten aus Papier! (Klasse 10b/c) (LP)
1

Welttag des Buches im "Bücherzimmer" in Aschaffenburg

www.welttag-des-buches.de (AM)
5

Viel Erfolg beim Abitur!

(Q12)

BerufeNetzDalberg

Sie suchen Praktikant:innen oder Fachkräfte? Sie möchten junge Menschen für Ihr Berufsfeld begeistern?

Dann werden Sie Teil unseres Netzwerkes! Aus unserer Datenbank wählen wir gezielt Ansprechpartner aus, um der Schülerschaft Begegnungen zu ermöglichen. Für die Organisation des Betriebspraktikums, bei der Integration von Alltagskompetenz und für die Zusammenarbeit mit externen Partnern benötigen wir Ihre Unterstützung. Dafür leistet unsere Datenbank BerufeNetzDalberg wertvolle Vorarbeit. Sie wurde eigens zu diesem Zweck von unserem ehemaligen Schüler Jonathan Stöppler programmiert und wird vom Förderverein unserer Schule finanziell getragen.

Auch Sie möchten uns unterstützen? Dann tragen Sie sich in der Datenbank BerufeNetzDalberg ein!

Internetauftritt des Staatsministeriums