Aktuelles

Aktuelle Artikel

Schüleraustausch der Klasse 6c mit dem Collège Frédéric Chopin in Nancy (03.06.-07.06.2019)

Strahlend blauer Himmel, 35 Grad im Schatten, leckeres Essen, beste Freunde und eine Menge Entdeckungen … Eine Kreuzfahrt? All inclusive im Vier-Sterne-Hotel? Eine Lodge in der Savanne? Nein! Der Austausch zwischen 24 Dalberg-Schülern (genau genommen 22 Schülerinnen und 2 Schülern) und 28 mit ihnen seit ihrem Aufenthalt in Aschaffenburg Mitte Mai befreundeten Chopin-Schülern. Gegenüber einem edlen Urlaub hatte der Aufenthalt in Nancy sogar noch ein paar Pluspunkte: plus Eintauchen ins Sprachbad, plus Motivation, plus interkulturelles Lernen, plus Erleben in der Gruppe, zusätzlich Reifen durch das Überwinden von möglicherweise auftauchenden Schwierigkeiten – und natürlich für viele der erste Auslandsaufenthalt ohne Mama und Papa. Im Originalton klingt das wie folgt: „Es war

Neue Tutoren und Tutorinnen

Am 11.7. fand die Schulung der Tutoren und Tutorinnen der zukünftigen…

Bärenstarke Leichtathleten

Bei den Stadtmeisterschaften in der Leichtathletik trugen sich viele Jungs, vor allem beim Kugelstoßen und im Weitsprung, in die Bestenliste unserer Schule ein. Als überragende Mannschaft zeigten sich die Jungen der Jahrgänge 2003 und 2002. Sie holte sich unangefochten den ersten Platz. Gratulation an alle drei Mannschaften und alle Athleten, die wirklich tolle Leistungen geziegt haben.

Zeitreise, Zauber, Zirkus

Am Freitag, 12. Juli, 19.30 Uhr, verwandelt sich die Sporthalle des Dalberg-Gymnasiums in ein Portal, durch das seine Besucher in andere Zeiten verreisen können. Die Theatergruppe der Unterstufe und das Wahlfach Bewegungskünste entführt Sie in die Welt des Zirkus und anderer Epochen.

Bild des Tages

Berufspraktika

Eine kleine Auswahl an Berufen, in welche die 9. Klassen hineinschnuppern…

Wandertag

Wanderung zum und gemütliches Zusammensein im Landschaftspark…

Abistreich

Beim Wettkampf Lehrer gegen Schüler stand es am Ende 4,5…

Unterstufenkonzert

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)