Aktuelles

Aktuelle Artikel

Trauer

Die Schulgemeinschaft des Karl-Theodor-v.-Dalberg-Gymnasiums nimmt Abschied von einem hochgeschätzten Lehrer und Kollegen Herrn Bernd Scheuring, Studiendirektor i.R.
,

Europäisches Jugendparlament in Trier

„Where the stars align“ – so lautete das Motto der diesjährigen regionalen Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments (EYP) in Trier (5. bis 8. April). Dort verbrachten sechs Delegierte des Dalberg-Gymnasiums (das siebte Mitglied unserer Delegation war leider kurzfristig erkrankt) unter der Leitung von Frau Urban ereignisreiche Tage und kurze Nächte. Los ging es am ersten Tag mit dem Teambuilding, erst mit allen Teilnehmern gemeinsam, dann in den verschiedenen Committees, um als Gruppe zusammen zu wachsen. Abends stellten
,

„Du bist mir schon wieder auf die Haare getreten!“

Profilfach Theater und Film spielte drei europäische Märchen.
, ,

Silber beim Bezirksfinale Volleyball der Jungen IV

Die Mannschaft der Jungen der Jahrgänge 2005 und 2006 gewann am Dienstag, dem 10. April, in Hammelburg den zweiten Platz bei der unterfränkischen Schulmeisterschaft im Volleyball.

Bild des Tages

Mottotag 'Kinohelden'

Mottowoche der Abiturienten - Kinohelden

A bientôt!

Viel zu schnell hieß es wieder Abschied nehmen von unseren…

Mottotag 'Kinohelden'

Mottowoche der Abiturienten - Kinohelden

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)