Aktuelles

Aktuelle Artikel

Das W-Seminar "Kriminalliteratur" auf der Frankfurter Buchmesse

Am vergangenen Freitag, den 12. Oktober, stattete das von Frau Dr. Meußer geleitete W-Seminar „Kriminalliteratur“ der Frankfurter Buchmesse einen Besuch ab. Einige Schüler waren dieses Jahr zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse und waren als "Messe-Neulinge" erst einmal überwältigt. Von Halle zu Halle auf Rollbändern wie im Flughafen, die riesigen Banner an der Decke und meterhohe Regale voll mit Büchern. Auf ging's die Welt der Bücher zu entdecken... Weiter geht es mit den Eindrücken der Schüler!

Mensch du hast Rechte

,, Jeder hat ein Recht auf Bildung“. Mit diesem Satz begann der Ausflug der Klasse 9a unter Leitung von Herrn Steger am Mittwoch, dem 10. Oktober, zur Fachoberschule in Aschaffenburg.

„Déjà-Vu“ am Herbstfest der 5. Jahrgangsstufe

Am Freitag, den 12. Oktober 2018, fand am Dalberg-Gymnasium zum zweiten Mal das Herbstfest statt. Nach der Elternbeiratswahl ging es vor allem darum, dass sich die Eltern der 5. Klassen untereinander kennenlernten. Es herrschte eine gute Stimmung und es wurde ein langes und schönes Fest. Viele Eltern hatten ihre Kinder und deren jüngere Geschwister mitgebracht, die fröhlich spielend den Abend genossen. Neben dem Unterhaltungsprogramm der Tutoren gab auch der Stand des Secondhandladens „Déjà-Vu“ Grund zur Begeisterung.

Abiturienten aufgepasst: Messen - Vorträge - Informationen rund um die berufliche Orientierung

Von der "Studylive" in Würzburg, die es den künftigen Abiturienten ermöglicht, Uni-Luft zu schnuppern, über die Coburger Messe "Dual studieren" oder "Traumstudium Psychologie" in Mainz bis hin zum "Feinwerktechnik-Workshop" in Aschaffenburg gibt es eine (unüberschaubare) Menge an Informationsmöglichkeiten. Eine ständig aktualisierte Übersicht gibt es unter der Rubrik "Berufliche Orientierung" auf dieser Homepage.

Bild des Tages

Unser Sekretariat

 

Déjà Vu - Verkaufsoffen in der Pause

Unser Secondhand-Shop Déjà-Vu hat heute in der Pause …

Juniorwahl in den 10. Klassen

Juniorwahl in den 10. Klassen. Das Ergebnis der Wahl wird…

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)