Aktuelles

Aktuelle Artikel

Laufen verbindet

Zwar müssen wir in dieser außergewöhnlichen Situation auf den täglichen Kontakt in der Schule verzichten, aber deswegen sind wir noch lange nicht alleine! In vielfältiger Weise sind wir als eine Schulfamilie verbunden und möchten dies in einer gemeinsamen Aktion zum Ausdruck bringen. Wenn wir der häuslichen Enge entfliehen und einen Spaziergang an der frischen Luft unternehmen oder gemeinsam mit unseren Familien ein bisschen Rad fahren, dann möchten wir die zurückgelegten Kilometer sammeln.

Wichtige Informationen zum Schulausfall bis 19. April 2020

Die Schule bleibt bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen. Den Schülerinnen und Schülern werden Unterrichtsmaterialien über mebis bereitgestellt. Links und Tipps für Mebis, ESIS, Notfallbetreuung, Termine der Abiturprüfungen finden Sie hier.

Poetry Slam statt Sprechtheater

Am 11. März 2020 kamen die Schüler*innen des Dalberg-Gymnasiums im Rahmen des Jugendabos des Stadttheaters in den Genuss einer für sie meist unbekannten Art des Vortrags. Statt eines Theaterstücks durften sie einem Poetry Slam folgen.

Journée franco-allemande 2020

Tartelettes au citron, quiches, gâteaux à la lavande ... mit einem prächtigen Buffet französischer Spezialitäten feierten die Klassen 5c und 5d mit ihren Eltern und Lehrkräften Hr. Sommer und Fr. Paschek den diesjährigen deutsch-französischen Tag.

Bild des Tages

Italienisch online mit der 8acd

Inclusive "Azzurro" vom großartigen Adriano Celentano.

Nach jedem Tief kommen auch Goldene Zeiten!

Objektcollage als „Sprung aus dem Tafelbild in eine neue Dimension“…

Fernkorrektur - Fernberatung: Digital und analog verbunden

Schüler- Eltern - Lehrer arbeiten zusammen.   Aus…

In der Bibliothek (Dalberg-Impressionen 6)

natürlich vor Corona 🙂  

Italienisch online mit der 8acd

Inclusive "Azzurro" vom großartigen Adriano Celentano.

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)