Aktuelles

Aktuelle Artikel

Einladung zu "Heute Nacht oder nie"

„Heute Nacht oder nie“ heißt ein Chanson von Mischa Spoliansky und auch ein literarisch-musikalischer Abend, den Dr. Martin Trageser zusammen mit Andrea Deinzer, Mai Linh-Le und Melissa Theodoropoulos aus der Q12 gestaltet.

Der "Feuervogel" hob ab - Vielen Dank für "Rhythm in Concert"!

Das diesjährige "Rhythm in Concert" in der Aschaffenburger Stadthalle erfüllte wieder alle Erwartungen. Unsere Tänzerinnen und Tänzer und ihre künstlerische Leiterin Christine Fischer sowie zahlreiche im Orchester Collegium Musicum vertretene Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule entführten das Publikum mit der Musik - und das Geschehen auf der Bühne setzte die Musik perfekt in Tanz und Bewegung um. Vielen Dank für die tolle Aufführung!

Das W-Seminar "Kriminalliteratur" auf der Frankfurter Buchmesse

Am vergangenen Freitag, den 12. Oktober, stattete das von Frau Dr. Meußer geleitete W-Seminar „Kriminalliteratur“ der Frankfurter Buchmesse einen Besuch ab. Einige Schüler waren dieses Jahr zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse und waren als "Messe-Neulinge" erst einmal überwältigt. Von Halle zu Halle auf Rollbändern wie im Flughafen, die riesigen Banner an der Decke und meterhohe Regale voll mit Büchern. Auf ging's die Welt der Bücher zu entdecken... Weiter geht es mit den Eindrücken der Schüler!

Das DELF-Diplom am Dalberg-Gymnasium

Auch in diesem Jahr haben wieder einige Schülerinnen das Delf-Diplom abgelegt. Drei von ihnen bekamen Kenntnisse auf dem Niveau B2 bestätigt, eine hält die Bescheinigung für das Niveau B1 in den Händen. Félicitations! Warum haben die vier einen Vorbereitungskurs und einen Prüfungssamstag im April auf sich genommen? Haben Hör- und Leseverstehen trainiert, einen Aufsatz geschrieben und mit der Prüferin diskutiert? Weil sie

Bild des Tages

Gute Karten

Fairtrade

Verkauf für einen guten Zweck

Geschafft - heute wurden die Seminararbeiten abgegeben!

Geschafft - und sogar noch an eine Verkleidung (passend zur…

Hintergrund

Hintergrund für szenisches Spiel in einer 5. Klasse

Gute Karten

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)