Die 9. Klasse startet ins Betriebspraktikum

Bis das Betriebspraktikum startet, dauert es natürlich noch einige Monate. Aber unsere Neuntklässler erhielten in der Auftaktveranstaltung einen ersten Vorgeschmack auf die spannende Zeit, die vor ihnen liegt. Herr Flörchinger vom Elternbeirat ermunterte die Jugendlichen, sich dem Praktikum zu stellen und tolle neue Erfahrungen zu machen. Auch Frau Junker von den Wirtschaftsjunioren hob das Interesse der Aschaffenburger Wirtschaft an engagierten jungen Menschen hervor. Sie riet den Schülern, auch etwas Ungewöhnliches auszuprobieren und mit offenen Augen durch den Betrieb zu gehen.

Preis des Fördervereins 2016: Schüler helfen Schülern

Schon seit über zehn Jahren gibt es jedes Jahr eine Schülergruppe, die von vielen kaum wahrgenommen wird, aber eine ganz große Wirkung hat: im Projekt „Schüler helfen Schülern“ können Kinder aus den 5. und 6. Klassen den Unterrichtsstoff in den Fächern Mathematik, Englisch, Französisch und Latein mit älteren Schülern aus den Klassen 7 bis 9 aufarbeiten und vertiefen.

Mensagutscheine - gut fürs neue Schuljahr

Beim Schulfest konnte man sich in einem Schulquiz des Fördervereins…

Schottland wird seinem Ruf gerecht: Dalberg-Schüler zu Besuch in Perth

Als Reiseunternehmer in eigener Sache betätigte sich zum Abschluss des Schuljahres unser Projekt-Seminar „Vorbereitung eines Schüleraustausches mit der Perth Academy“ der Q11 am Karl-Theodor-v.-Dalberg-Gymnasium. Im Team hatten wir unsere 9-tägige Reise nach Schottland gewissenhaft vorbereitet, Unterkünfte und Transport gebucht und ein individuelles Reiseprogramm erstellt. Das Wetter in Deutschland war den ganzen Juni hindurch bestens gewesen, und so freuten wir uns auf eine sonnige Reise ...

Dalberg-Gymnasium beim Landesfinale Rudern in München

Am Freitag, dem 22.07.2016, fand auf der ehemaligen Olympia-Regattastrecke von 1972 in Oberschleißheim der diesjährige Landesentscheid der Schulen („Jugend trainiert für Olympia“) im Rudern statt. Dort nahmen Mannschaften aus ganz Bayern in verschiedensten Bootsklassen teil, jedoch nur eines aus Aschaffenburg.

Lost in Unterhaching

Das Dalberg-Gymnasium bei den Theatertagen der bayerischen Gymnasien: Eine Aufführung am Morgen, eine weitere am Abend, Gespräche über die Stücke mit Schülern aus ganz Bayern, Theaterworkshops und jeden Abend Party: Damit verbrachten unsere Schülerinnen und Schüler vier erfüllte Tage vom 24.-27. Juli bei den Theatertagen der bayerischen Gymnasien am Lise-Meitner-Gymnasium in Unterhaching bei München.

Wunderschönes Unterstufenkonzert im Stadttheater

Die über hundert beteiligten jungen Musikerinnen und Musiker spielten Stücke von der Barockzeit bis zur Moderne und wurden mit herzlichem Applaus bedacht.

Vom Ersten Weltkrieg zu „Game of Thrones“

Bosnien-Herzegowina bietet viel mehr als „Schlachtfeldtourismus“. Die Landschaft ist atemberaubend schön, wie Ausflüge zum idyllisch an einem Fluß gelegenen muslimischen Kloster von Blagaj, der mittelalterlichen Festung von Pocitelj und den Wasserfällen von Kravice, die bei Temperaturen von um die 37 Grad eine willkommene Erfrischung für alle boten, bewiesen.

Banana, Benefizkonzert & Co.

Am Dienstag, den 12.Juli 2016 veranstalteten die beiden Schulklassen 8bc des Dalberg-Gymnasiums ein Benefizkonzert zugunsten der Erziehungsberatung des Caritasverbandes Aschaffenburg e.V. Dabei präsentierten die Parallelklassen an einem Sommerabend ein schillerndes Spektrum an verschiedenen Stücken

Der dritte Platz beim Stadtradeln

Wir haben uns sehr gefreut, dass das Dalberg-Gymnasium bei der…