Das W-Seminar "Kriminalliteratur" auf der Frankfurter Buchmesse

Am vergangenen Freitag, den 12. Oktober, stattete das von Frau Dr. Meußer geleitete W-Seminar „Kriminalliteratur“ der Frankfurter Buchmesse einen Besuch ab. Einige Schüler waren dieses Jahr zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse und waren als "Messe-Neulinge" erst einmal überwältigt. Von Halle zu Halle auf Rollbändern wie im Flughafen, die riesigen Banner an der Decke und meterhohe Regale voll mit Büchern. Auf ging's die Welt der Bücher zu entdecken... Weiter geht es mit den Eindrücken der Schüler!

Mensch du hast Rechte

,, Jeder hat ein Recht auf Bildung“. Mit diesem Satz begann der Ausflug der Klasse 9a unter Leitung von Herrn Steger am Mittwoch, dem 10. Oktober, zur Fachoberschule in Aschaffenburg.

„Déjà-Vu“ am Herbstfest der 5. Jahrgangsstufe

Am Freitag, den 12. Oktober 2018, fand am Dalberg-Gymnasium zum zweiten Mal das Herbstfest statt. Nach der Elternbeiratswahl ging es vor allem darum, dass sich die Eltern der 5. Klassen untereinander kennenlernten. Es herrschte eine gute Stimmung und es wurde ein langes und schönes Fest. Viele Eltern hatten ihre Kinder und deren jüngere Geschwister mitgebracht, die fröhlich spielend den Abend genossen. Neben dem Unterhaltungsprogramm der Tutoren gab auch der Stand des Secondhandladens „Déjà-Vu“ Grund zur Begeisterung.

Abiturienten aufgepasst: Messen - Vorträge - Informationen rund um die berufliche Orientierung

Von der "Studylive" in Würzburg, die es den künftigen Abiturienten ermöglicht, Uni-Luft zu schnuppern, über die Coburger Messe "Dual studieren" oder "Traumstudium Psychologie" in Mainz bis hin zum "Feinwerktechnik-Workshop" in Aschaffenburg gibt es eine (unüberschaubare) Menge an Informationsmöglichkeiten. Eine ständig aktualisierte Übersicht gibt es unter der Rubrik "Berufliche Orientierung" auf dieser Homepage.

Sieben Wochen Argentinien

Die erste Überraschung in Argentinien waren die Temperaturen. Natürlich wusste ich von Anfang an, dass ich meinen Sommer im Winter verbringen würde, allerdings war der südamerikanische Winter in meiner Vorstellung wesentlich wärmer gewesen. Beim Ausstieg aus dem Flugzeug brachten mich die acht Grad Außentemperatur blitzartig auf den Boden der Tatsachen zurück. Nach dem 14-stündigen Flug von Frankfurt nach Buenos Aires erwarteten mich

Ausstrahlung "Tigerenten Club"

Am letzten Sonntag wurde die Sendung des "Tigerenten Club" ausgestrahlt, welche die Klasse des Dalberg-Gymnasiums souverän gewonnen hat. Die komplette Sendung findet ihr in der Mediathek unter diesem Link.

Märchenstunde für die 5. Jahrgangsstufe

Am Ende des Schuljahres wurde es für unsere Fünftklässler richtig „märchenhaft“: Die Erfurterin Erzählkünstlerin und Märchenerzählerin Katharina Wagner kam zwar nicht mit einem verzauberten Pferd oder einer magischen Kugel, bestach aber mit ihrer ruhigen Stimme, ihrer Mimik und Gestik, die die Schüler sofort in ihren Bann zog.

Dalberg-Schüler diskutieren mit Vertretern des Bildungsausschusses im Landtag

18 Schülerinnen und Schüler aus der 10. und 11. Jahrgangsstufe hatten in der letzten Woche des vorigen Schuljahres die Gelegenheit, mit Vertretern aus dem Bildungsausschuss über aktuelle Fragen der Bildungspolitik zu diskutieren. Die Schülerinnen und Schüler waren bestens auf diesen Besuch in München vorbereitet, hatten sie doch schon im April an einem Planspiel an der Aschaffenburger Volkshochschule teilgenommen, bei dem

Kiosk-App „Schule in Bayern“

Die Digitalisierung schreitet voran und bringt Veränderungen in sämtlichen Lebensbereichen mit sich. Mobile Endgeräte sind aus der Lebensrealität der Menschen nicht mehr wegzudenken. Neben der Kommunikation dienen sie wesentlich auch der Information.

Busschule

Bevor es für unsere 5. Klassen ins Schullandheim nach Hobbach geht, übten die Schüler das richtige Verhalten im Schulbus. Nach einer theoretischen Einführung im Medienraum durften die Fünftklässler im Schulbus mitfahren und erlebten am praktischen Beispiel, wie man an der Haltestelle richtig steht, warum man dort nicht