Berufsorientierung

Präsentieren

Präsentieren vor Publikum - ein Intensivtraining Was muss ich…

Betriebsführung bei Takata

Am 12.01.2017 waren das P-Seminar SANTO der 11. und 12. Jahrgangsstufe zu Besuch bei der Firma Takata. Zuerst haben wir uns mehrere Vorträge über die Ausbildung zum Mechatroniker, Elektroni-ker, technischen Zeichner, etc. von Auszubildenden angehört. Ein Mitarbeiter hat uns auf interessante Art und Weise erklärt, dass bei Takata Lenkräder, Airbags und Kindersitze hergestellt werden und dass die Abnehmer viele bekannte Automarken, wie Daimler Benz, BMW, Seat, VW, etc. sind.

"Jugend debattiert"-Sieger der Mittel- und Oberstufe stehen fest!

Hitzige Debatten, konstruktives Streiten und überzeugendes Argumentieren konnte man am Freitag, den 27.01.2017 im Dalberg-Gymnasium erleben: Nach zahlreichen spannenden Wortgefechten standen die Finalisten des diesjährigen Schulwettbewerbs „Jugend debattiert“ fest...

P-Seminar Santo: Schülertag der Chemie

Am Samstag, den 26.11.2016 besuchten vier Schüler des P-Seminar SANTO von Herrn Bollmann den Schülertag der Chemie in der Universität in Würzburg. Bei der Anmeldung wurden wir mit reichlich Snacks und Getränken in der Fakultät für Chemie und Pharmazie empfangen.

Exkursion zu John Deere

Exkursion zu John Deere im Rahmen des P-Seminars Physik und Chemie…

Die 9. Klasse startet ins Betriebspraktikum

Bis das Betriebspraktikum startet, dauert es natürlich noch einige Monate. Aber unsere Neuntklässler erhielten in der Auftaktveranstaltung einen ersten Vorgeschmack auf die spannende Zeit, die vor ihnen liegt. Herr Flörchinger vom Elternbeirat ermunterte die Jugendlichen, sich dem Praktikum zu stellen und tolle neue Erfahrungen zu machen. Auch Frau Junker von den Wirtschaftsjunioren hob das Interesse der Aschaffenburger Wirtschaft an engagierten jungen Menschen hervor. Sie riet den Schülern, auch etwas Ungewöhnliches auszuprobieren und mit offenen Augen durch den Betrieb zu gehen.

SANTO Junior – IHK verleiht die Zertifikate

Frau Ebert von der Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg würdigte in einer kleinen Feierstunde am Freitagnachmittag die Schüler für ihr Engagement mit einem Zertifikat.

Das Santo-Junior-Projekt ist erfolgreich gestartet!

Am letzten Donnerstag nahmen 20 Santo-Junior-Projekt-Teilnehmer aus den 9. Klassen an einer Werksführung bei Linde und Takata teil. Dort, wo Gabelstapler bzw. Airbags hergestellt werden, haben sie heute angefangen zu arbeiten.