Treffen mit erster deutscher Astronautin auf der ISS - MINT Fachtag für Mädchen

Am 11. Februar 2020, dem internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft, fand an der TH Aschaffenburg ein MINT Fachtag statt. Etwa 200 Mädchen aus verschiedenen Schulen der Umgebung konnten sich an diesem Tag in Workshops mit verschiedenen Themen aus den Naturwissenschaften, der Technik, der Mathematik oder Informatik beschäftigen.

Das W-Seminar Biologie in Würzburg

Am 7. Dezember hieß es für uns, vom W-Seminar Biologie: Viren, ab nach Würzburg. Denn dorthin wurden wir von Herrn Lorey an das Friedrich-König- Gymnasium eingeladen, um Gentechnik einmal selbst auszuprobieren. Unsere Gruppe von 15 Schülern und Herrn Stahl waren die Ersten, die dort das neue Biologielabor einweihen durften. Und so

Warum freiwilliger Umweltschutz nicht funktioniert

Herr Prof. Dr. Hartmann von der Hochschule Aschaffenburg…

Känguru-Mathewettbewerb: Herzlichen Glückwunsch

Einen zweiten und einen dritten Preis sowie den Sonderpreis…

Erlebnisreiche Tage beim Landeswettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“

Nachdem sich in diesem Jahr gleich drei Projekte von Schülerinnen unserer Schule für den Landeswettbewerb im BMW Group Dynamikzentrum in Dingolfing am 11. und 12. April qualifiziert hatten, fuhren unsere Jungforscherinnen Anastasia, Eva, Dilan und Sigourney Lee aufgeregt und voller Vorfreude nach Niederbayern, wo sie zwei ereignisreiche Tage erlebten und mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet wurden.

Große Überraschung beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" in Würzburg

Bereits zum fünften Mal nahm unsere Schule am Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren", der am 28. Februar und 1. März in Würzburg stattfand, teil. In diesem Jahr präsentierten dort sieben Jungforscherinnen und sechs Jungforscher acht Projekte, wofür wir wieder gemeinsam mit anderen Schulen mit dem „Sonderpreises für besonderes Engagement“ ausgezeichnet wurden. Eine besondere Überraschung war für uns, dass wir für den bayernweit vergebenen Preis „Bayerische Forscherschule des Jahres 2019“ vorgeschlagen wurden. Über diese Nominierung freuen wir uns sehr!

„MINT-freundliches“ Dalberg-Gymnasium

Im Dezember 2017 wurden unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) 76 Schulen aus Bayern als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet.