Aktuelles

Aktuelle Artikel

Drei Dalberg-Schüler machen Politik in Brüssel

Schüler der elften Klasse des Dalberg-Gymnasiums vertreten Deutschland bei Jugendplenartagung des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses

Neue Bibliothekskraft dank Förderverein

Der Förderverein unterstützt die Schule, indem er dabei hilft, eine der der schönsten Schulbibliotheken Bayerns zu revitalisieren: Zur Pflege des Bestands und Katalogisierung neu erstandener Bücher konnte die Mutter einer Schülerin gewonnen werden.

Frühjahrskonzert des Karl-Theodor-v.-Dalberg-Gymnasiums

Schulleitung, Lehrkräfte und unsere mitwirkenden Schülerinnen und Schüler möchten Sie ganz herzlich einladen zum diesjährigen Frühjahrskonzert des Karl-Theodor-v.-Dalberg-Gymnasiums Aschaffenburg.

Gespräche statt Twitternachrichten

„Wer von Euch twittert?“, fragte der Landtagsabgeordnete Thomas Mütze (Die GRÜNEN) die Schüler der 10. Jahrgangsstufe des Dalberg-Gymansiums während eines Gesprächs am 20. Februar 2017 und musste überrascht feststellen, dass sich kein einziger meldete.

Bild des Tages

Abschied in die Ferien - und den Ruhestand

Herr Fath trug das Abschiedsgeschenk der SMV - einen Schulpullover…

Abschlussgottesdienst der Mittel - und Oberstufe

vorbereitet vom P-Seminar "Gottesdienstgestaltung" mit dem…

Schulfest

Abschied in die Ferien - und den Ruhestand

Herr Fath trug das Abschiedsgeschenk der SMV - einen Schulpullover…

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)