Aktuelles

Aktuelle Artikel

Time for holidays? Visit Wales!

Die Klasse 7a hat sich im Englischunterricht mit der Region Wales als Reiseziel auseinander gesetzt. Entstanden ist ein Padlet mit vielen Informationen und Bildern, die Vorschläge für eine Reise bieten.

Dalberg Quintett zieht ins JUPA ein

as Lächeln unter der Maske ist zwar nur zu erahnen, aber es ist zweifelsohne da. Und das aus gutem Grund. Denn Jérome Kipping, Antonia Seidl, Charlotte Kipping, Johanna Flaton und Tamina Ujvari schafften bei der Wahl zum 19-köpfigen Aschaffenburger Jugendparlament den Einzug in das Gremium, das es jungen Menschen in Aschaffenburg ermöglicht, ganz nah am politischen Puls unserer Stadt zu sein und eigenständig Projekte in Zusammenarbeit mit dem Stadtrat anzubahnen und umzusetzen.

Aschaffenburger Mutig-Preis

Am 4. Dezember wird wieder der Aschaffenburger Mutig-Preis verliehen (http://www.aschaffenburger-mutig-preis.de/), diesmal an Frau Dr. Monika Hauser, Gründerin und Vorstandsvorsitzende der Frauenrechtsorganisation medica mondiale.

Die 22. akt 2021 mit einer Kunstaktion der Q11

Im Rahmen der 22. Aschaffenburger Kulturtage engagierte sich nahezu der gesamte Kunstkurs 1 der Q11 am Freitagvormittag (09.07.2021) außerunterrichtlich in einem Kunstprojekt zum Thema „Dein Blick auf Aschaffenburg der Zukunft“, welches vom Team des Amts für IT- und Digitalstrategie initiiert wurde. Angeregt dazu und begleitet wurde der Kurs auch von einer über das Stadtjugendparlament vernetzten Abiturientin aus dem Kunstadditum der Q12.

Bild des Tages

Gottesdienste für die 5. Klassen

Die Fachschaft Religionslehre, die Scouts und Sängerinnen der…

Neues Studienseminar

Wir begrüßen herzlich unsere "neuen" Studienreferandar*inn…

Begrüßung der der neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen

Schön, dass wir so viele "Neue" begrüßen dürfen! Natürlich…

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)