Aktuelles

Aktuelle Artikel

Sprechtheater, Hör-Spiel-Performance und Kabarett - Jugendabo im Stadttheater

In diesem Schuljahr nahmen 50 Schülerinnen und Schüler des Dalberg-Gymnasiums am Jugendabo des Stattheaters Aschaffenburg teil. Dabei wählten die Schülerinnen und Schüler sich aus sechs Terminen an verschiedenen Wochentagen, um nicht immer denselben Nachmittagsunterricht zu tangieren, mindestens vier Vorstellungen aus.

Ist denn kein Dalberg da?

Im Gegenteil: Am 22. März wimmelte es nur so von Dalbergs rund ums Stadttheater und natürlich auf der Bühne anlässlich der Aufführung von Dalberg 200. Dass am Ende eines ereignisreichen Abends noch eine dicke Überraschung wartete, darauf waren die Schülerinnen und Schüler nicht gefasst, als sie nach der Aufführung von Dalberg 200 den Applaus des Publikums entgegennahmen.

Informationsnachmittag zur Neuanmeldung

Am Freitag, den 31 . März 2017 findet am Dalberg-Gymnasium der Tag der offenen Tür statt. Alle Fächer und Projekte präsentieren sich mit Stellwänden, Plakaten und Veranstaltungen. Es gibt Tanzvorführungen, musikalische Darbietungen und vieles mehr....

Informationsnachmittag zur Neuanmeldung

Am Freitag, den 31 . März 2017 findet am Dalberg-Gymnasium der Informationsnachmittag zur Neuanmeldung statt.

Bild des Tages

Anfangsgottesdienst der Mittel- und Oberstufe organisiert vom P-Seminar Religion

Was muss alles in die Schultasche am ersten Tag des neuen…

Wegweiser - Gottesdienst für die Mittelstufe

  Vielen Dank an alle Mitwirkenden und…

Morgenstimmung

 

Viele Grüße aus Alcalá de Henares!

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir schon am ersten…

Unser Studienseminar

Herzlich Willkommen!

Anfangsgottesdienst der Mittel- und Oberstufe organisiert vom P-Seminar Religion

Was muss alles in die Schultasche am ersten Tag des neuen…

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)