Aktuelles

Aktuelle Artikel

Das P-Seminar Geschichte konnte seine Partner aus Israel begrüßen

Vergangene Woche war es endlich soweit: Das P-Seminar Geschichte der Q11 konnte seine Partner der Rabin High School aus Kfar-Saba / Israel in Aschaffenburg begrüßen. Seit September 2015 hatten die zehn Teilnehmer des Seminars "Stolpersteine in Aschaffenburg - Die Menschen hinter den Steinen" mit israelischen Schülern zusammengearbeitet, um für die seit März 2015 existierende Stolperstein-App Biographien von Holocaust-Opfern zu recherchieren, zusammenzustellen und ins Englische und Hebräische zu übersetzen.

SANTO Junior – IHK verleiht die Zertifikate

Frau Ebert von der Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg würdigte in einer kleinen Feierstunde am Freitagnachmittag die Schüler für ihr Engagement mit einem Zertifikat.

Der Wahlkurs Modellparlament stellt sich vor

Was verbirgt sich eigentlich hinter den Abkürzungen EYP, MEP, MUN? Was passiert bei einem Modellparlament? Was bringt es, bei einer solchen Veranstaltung teilzunehmen?

Abschlussfest der Klasse 6c mit Lamas

Viele Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c haben mit ihren Eltern und Geschwistern auf dem Sonnenhof in Freigericht-Neuses den Schuljahresschluss gefeiert. Das Wetter spielte angesichts der Kapriolen am Samstag mit und wir konnten uns mutig den Lamas, die auf dem Sonnenhof leben, nähern.

Bild des Tages

Wir sind Europa

„Wir sind Europa“ - Vortrag von Herrn Michael G. Möhnle…

Das Team der OGS

RS

Gedichte zum Deutsch-Französischen Tag

Sieben eingesprochene Gedichte und Essays der Klasse 10c (Fach:…

Wir sind Europa

„Wir sind Europa“ - Vortrag von Herrn Michael G. Möhnle…

Nächste Termine – alle Termine in der Kalenderübersicht hier

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)