Förderverein

Mistelaktion - Spendenübergabe an die "Schule der Zukunft" und den Förderverein

Schenken und Beschenktwerden, das gehört zu Weihnachten. Eine solche Aktion war auch das Verschenken von Misteln an Mitglieder der Schulfamilie. Die Beschenkten bedankten sich mit einer Spende für die "Schule der Zukunft" in Avéta, Togo und für den Förderverein des Dalberg-Gymnasiums. Durch einen zusätzlichen Verkauf von Misteln parallel zum Christbaumverkauf am Hofladen Brunner in Schweinheim konnte die Spendensumme so aufgestockt werden, dass 700 Euro für die Schule in Togo und 200 Euro für den Förderverein zusammen kamen.

Misteln - Liebe und Glück für die Schule (der Zukunft)

In wenigen Tagen feiern wir Weihnachten, das Fest der Liebe.…

Förderverein - Mitgliederversammlung 2021

Die turnusmäßige Mitgliederversammlung 2021, die ursprünglich für den 10.05.2021 vorgesehen war, musste Corona bedingt verschoben werden. Wir laden Sie deshalb nochmals zur Mitgliederversammlung am Montag, 11.10.2021 um 19.00 Uhr in den Medienraum des Dalberg-Gymnasiums ein. Dabei ist auch die Vorstandschaft neu zu wählen.

Weihnachtskarten 2020

Eine Tradition an unserer Schule: im Kunstunterricht werden in unterschiedlichen Techniken Weihnachtsmotive gestaltet. Der Förderverein druckt eine Auswahl als Weihnachtskarten und bietet sie bei Elternabenden, Konzerten oder am Lehrerzimmer zum Verkauf an. Corona bedingt geht das in diesem Jahr nicht. Trotzdem wollen wir die Tradition weiterführen und die Werke der jungen Künstler würdigen und zugänglich machen.

Verleihung des Preises des Fördervereins an die Mitglieder des Wahlfachs Bewegungskünste

Am Freitag, dem 31. Oktober, wurde der Preis des Fördervereins des Dalberg-Gymnasiums für das Jahr 2020 "für die mit viel Freude an der Bewegung gezeigte Leistung sowie für die Repräsentation der Schule" an die Mitglieder des Wahlfachs Bewegungskünste verliehen.

Abiturpreise des Fördervereins 2020

Vom Publikum, einer Jury des Lehrerkollegiums und des Fördervereins wurden am 11. Januar 2020 die besten Präsentationen der 12. Seminararbeitsmesse ausgewählt. Im Rahmen der etwas anderen Abiturfeier 2020 hat der 1. Vorsitzende des Förderverein Dr. Bauer die Leistungen aller Teilnehmer gewürdigt und den drei Siegern die Urkunde, dotiert mit jeweils 100 €, übergeben.

Danke, Thomas Behr!

Am Wirsberg-Gymnasium in Würzburg hat er das Abitur absolviert und dorthin kehrt er im Februar wieder als Seminarlehrer zurück. 2005 hat er an unserer Schule seine erste Festanstellung bekommen und wurde von Anfang an das „fotografische Auge“ unserer Schule.

Seminararbeitsmesse 2020

Die nächte- und wochenlange Arbeit der angehenden 140 Abiturienten an ihren Seminararbeiten soll mit der Korrektur nicht einfach im Schularchiv verschwinden. 12 von ihnen haben am 11. Januar 2020 ihr Thema bei der 12. Seminararbeitsmesse der Öffentlichkeit vorgestellt. Über 80 Besucher haben damit einen Einblick in die Themenvielfalt und die Arbeitsweisen in den Seminarfächern bekommen und die Schülerinnen und Schüler haben sich den Fragen gestellt, z. B. worum es bei der Theorie des Circle Packing geht, welche Anwendungen es gibt und was die Theorie für die Kunst des Origami oder für die optimale Faltung eines Airbags bringen kann: Stoff also für ausgiebige Diskussionen.