Autorenbegegnung mit Peter Wohlleben per Livestream

Gestern erlebten wieder einige Schüler des Dalberg-Gymnasiums…

Laufen verbindet! Zu Besuch bei unserem Patenkind in Südindien

Mit unserer gemeinschaftlichen Aktion "Laufen verbindet" sind wir als Schulfamilie schon über 11 300 km bis zu unserem "Patenkind" in Südindien gelaufen, dessen Ausbildung die SMV der Schule finanziell unterstützt.

Comic-Künstler aus der 5b am Werk!

Unsere Lektüre "So einen wie mich kann man nicht von den Bäumen pflücken, sagt Buster" von Bjarne Reuter reizt zum Comic: Hier zwei Beispiele von Deniz und Mathilda aus der Klasse 5b.

Laufen verbindet! "Virtuell" angekommen am Taj Mahal!

Mit unserer gemeinschaftlichen Aktion "Laufen verbindet" haben…

Laufen verbindet! Besuch unserer Partnerstadt Perth in Schottland

Mit unserer gemeinschaftlichen Aktion "Laufen verbindet" haben wir nun als Schulfamilie schon über 8200 km zurückgelegt. Nach einer Tour zu unseren Partnerstädten und -schulen auf dem europäischen Festland sind wir gestern auf unserem Weg durch Großbritannien in Perth, der Partnerstadt Aschaffenburgs, angekommen.

Laufen verbindet! "Virtuell" angekommen in London!

Mit unserer gemeinschaftlichen Aktion "Laufen verbindet" sind…

Autorenbegegnung mit Cornelia Funke per Livestream

An unserer Schule finden regelmäßig Autorenlesungen statt. Gestern genossen viele SchülerInnen jedoch eine ganz besondere, und zwar per Livestream, und von zu Hause. Keine geringere als die berühmte deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke, deren phantastische Romane mit einer Gesamtauflage von 20 Millionen Büchern international so erfolgreich sind, dass sie in 37 Sprachen übersetzt wurden, las für sie.

Märchenbuch als Ergebnis bei Europäischem Wettbewerb

Die Klasse 5d des Dalberg-Gymnasiums hat in diesem Jahr im Fach Deutsch am Europäischen Wettbewerb teilgenommen. Dazu bearbeiteten alle SchülerInnen der Klasse das Thema „„Baba Yaga meets Froschkönig: Europäische Märchenfiguren begegnen einander. Was erleben sie? Lass die Hexe Baba Yaga toben, Aschenputtel das Lichtschwert schwingen oder Hans sein Glück in Finnland suchen…“ Aus den „gesammelten Werken“ der Klasse ist nun ein Märchenbuch entstanden.

Poetry Slam statt Sprechtheater

Am 11. März 2020 kamen die Schüler*innen des Dalberg-Gymnasiums im Rahmen des Jugendabos des Stadttheaters in den Genuss einer für sie meist unbekannten Art des Vortrags. Statt eines Theaterstücks durften sie einem Poetry Slam folgen.