Veranstaltung

2024-06_Theo-T-Shirts02

Bereit für "Circus Theo d'Or"

Mit unseren neuen T-Shirts sind wir bereit für die Show…

"Circus Theo d'Or" - Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf für die Show der Bewegunskünste-Gruppe zusammen mit den Tanzensembles I und II, dem P-Seminar "Sport verbindet!" und der Klasse M1 der Comenius-Schule im Rahmen der Aschaffenburger Schultheatertage hat begonnen. Sichert euch zeitnah Karten im Sekretariat II. (Die Vorstellung wird wohl bald ausverkauft sein.)

Drei Pokale und 15 Top-Zeiten beim CityLauf

Gleich dreimal haben es Schülerinnen und Schüler des Karl-Theodor-von-Dalberg-Gymnasiums auf das Siegertreppchen geschafft beim 27. Citylauf Aschaffenburg: Herzlichen Glückwunsch! Super gemacht, weiter so!

Fulminantes Frühjahrskonzert in der Stadthalle 

Nach unserem Jubiläumskonzert 20 Jahre Stadthallenkonzert im vergangenen Jahr bildete auch das Konzert am 14. März 2024 vor ausverkauftem Haus mit über 1000 Besuchern und mehr als 250 Mitwirkenden einen Höhepunkt des musischen Lebens an unserer Schule.  In diesem Jahr besonders erfreulich, dass bei allen Beiträgen „gemeinsam“ musiziert wurde.

Vorspielabend Trompete und Klavier

Am Montag präsentierten die Instrumental-Schüler*innen…

Auftritt der Dalberg-Tanzgruppen beim Suppenschulball 2024

Einen Auftritt auf ungewohntem Parkett erlebten die beiden Tanzgruppen I und II am 13. Januar in der Stadthalle. Als wir eingeladen wurden, bei der Eröffnung des traditionellen Suppenschulballs aufzutreten, sagten wir natürlich sofort zu – eine weitere Gelegenheit, unsere Meisterschaftstänze „Wasser“ und „Anders“ vom letzten Jahr zu präsentieren.

Seminararbeitsmesse des Fördervereins

Bereits zum 14. Mal veranstaltete der Förderverein die „Seminararbeitsmesse“ am 13. Januar in der Aula unserer Schule. Sieben Schüler*innen der Q12 präsentierten ihre W-Seminararbeiten. Diese erste wissenschaftliche Arbeit über Monate hinweg am heimischen Schreibtisch zu verfassen, stellt schon eine Herausforderung dar, diese aber einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und Rede und Antwort zu stehen, gebührt allen Respekt.

Autorenlesung mit Thomas Gsella

Als Auftakt zum diesjährigen Bundesweiten Vorlesetag kam Thomas Gsella zu zwei Lesungen für die 11. und 12. Jahrgangsstufe zu uns an die Schule. In seinen Texten beschäftigt sich Gsella augenzwinkernd mit dem ganz normalen Leben.  Er prangert aber auch negative Entwicklungen und Ungerechtigkeiten an. Im Sinne seiner "Personenkontrolle. Leute von heute in lichten Gedichten" rechnet er in seiner satirischen Lyrik auch mit bestimmten Personen des öffentlichen Lebens ab.

Impressionen vom Adventskonzert

Unser traditionelles Adventskonzert wurde auch in diesem Jahr wieder sehr gerne von der Schulgemeinschaft angenommen - Die Christuskirche war bis auf den letzten Patz voll besetzt. Hier sind nun ein paar Impressionen: