Aktuelles

Aktuelle Artikel

Großartiger Bundessieg im 68. Europäischen Wettbewerb 2021

Digital EU – and YOU?! – Alles geht digital, alles im spontanen Wechsel zwischen Präsenzunterricht unter strengen Hygienemaßnahmen und digitalem Distanzunterricht. „Aber wo bleibst du – in der digitalisierten EU?“, könnte das diesjährige Wettbewerbsmotto da fragen. Oder: Wie sehr haben sich diese neuen Lern- und Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen verändert?

Lesewettbewerb Französisch des Club franco-allemand Region Nürnberg

Ob Fabeln von Jean de la Fontaine, Gedichte von Andrée Chedid oder Chansons von George Brassens − die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b, 6c, 7c, 8ad und 10abd schrecken vor diesen großen Namen der französischen Literatur nicht zurück! Der diesjährige Vorlesewettbewerb des Deutsch-Französischen Clubs Nürnberg würdigt die Texte dieser drei SchriftstellerInnnen und gibt unseren Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Vielfalt der französischen Literatur.

Erfahrungsberichte über die deutsch-französische Hochschule

Studieren in Frankreich und in Deutschland? Eine Schülerin der 10. Klasse nahm an einer von Libingua und der deutsch-französischen Hochschule organisierten Videokonferenz mit aktuellen Studierenden teil.

Schüler*innen engagieren sich am Dalberg

Dalberg-Familie sucht engagierte Achtklässler*innen - Die Lernenden am Dalberg können sich auf vielfältige Art und Weise für ihre Mitschüler*innen aller Jahrgangsstufen engagieren, wie man auf den neuen Plakaten im Treppenaufgang zum 2. Stockwerk sehen kann.

Bild des Tages

Die neuen Scouts

Damit die angehenden Neuntklässler*innen möglichst nah an ihre…

Abschlussklettern

Wahlkurs Klettern (BP)

Schulinterne Siegerehrung zum Stadtradeln

Beim Stadtradeln 2021 belegte das Team des Dalberg-Gymnasiums…

"Wunder" im Kino

Der Elternbeirat lud gestern die Klasse 6d, die den Klassenzimmerwettbewerb…

Die neuen Scouts

Damit die angehenden Neuntklässler*innen möglichst nah an ihre…

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)