Theater

,

„Du bist mir schon wieder auf die Haare getreten!“

Profilfach Theater und Film spielte drei europäische Märchen.
, ,

Karten für "Es war dreimal" ab sofort im Sekretariat II erhältlich

Es war dreimal ist eine Collage dreier europäischer Märchen, die die Schülerinnen und Schüler des Kurses Theater und Film (Dramatisches Gestalten) mit der Ästhetik von Stummfilm, Science Fiction und Märchenfilm-Romantik miteinander verwoben haben.
, ,

Mit Schauspielern auf Tuchfühlung

In diesem Schuljahr besuchen über 170 Schülerinnen und Schüler des Dalberg-Gymnasium im Rahmen des Jugendabos Vorstellungen im Stadttheater. Jeder sechste Schüler der Schule nimmt also an diesem Angebot teil. Das ist eine stolze Zahl.
,

Theatergruppe Unterstufe: „An der Arche um Acht“

„Pinguine lassen einander nie im Regen stehen, nicht wahr?“
,

P-Seminar Theateranalyse geht in die letzte Runde

Zu Besuch am Schauspiel Frankfurt: Eine ganze Arbeitswoche kann es kosten, eine Perücke anzufertigen. Nicht unüblich ist Schweifhaar vom Pferd. Von jedem Ensemblemitglied des Schauspiel Frankfurt liegt in der Maskenbildnerei ein Kopfmodell aus Gips vor, auf dem sogar der Haaransatz aufgezeichnet wurde. So können die Maskenbildner ihre feingliedrige Arbeit ganz genau an den Perückenträger anpassen.
, ,

"Alles wird Blut"

Hier ist die Fotoshow!
, ,

Keine Panik! Die Theatergruppe der Mittelstufe lädt ein:

Aufführungen am Dienstag, 11. Juli und Mittwoch, 12. Juli um 19.00 Uhr in der Aula des Dalberg-Gymnasiums
, ,

Sprechtheater, Hör-Spiel-Performance und Kabarett - Jugendabo im Stadttheater

In diesem Schuljahr nahmen 50 Schülerinnen und Schüler des Dalberg-Gymnasiums am Jugendabo des Stattheaters Aschaffenburg teil. Dabei wählten die Schülerinnen und Schüler sich aus sechs Terminen an verschiedenen Wochentagen, um nicht immer denselben Nachmittagsunterricht zu tangieren, mindestens vier Vorstellungen aus.