Klassenlektüren on tour

Klassenlektüren auf ihrem Weg ins Homeschooling

Verhaften Sie mich ruhig - ich habe Schlimmeres erlebt!

Hamburg 1979. Vor ihrer Boutique spielen sich tumultartige Szenen ab, als Demonstranten gegen einen Informationsstand der rechtsextremen NPD mit Rufen wie „Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!“ protestieren.

Impressionen aus dem bilingualen Geschichtsunterricht

Impressionen aus dem bilingualen Geschichtsunterricht der 9.…

Meet the Mountbattens

„Meet the Mountbattens“ - unter diesem Motto sollte im Januar 2021 eine Ausstellung über die Familie Battenberg-Mountbatten eröffnet werden. Doch die Corona-Pandemie machte diesem Vorhaben wie so vielem anderen auch einen Strich durch die Rechnung. Das P-Seminar Geschichte des Dalberg-Gymnasiums hatte sich seit September 2019 mit dieser im wahrsten Sinne des Wortes europäischen Familie beschäftigt.

„Mama, lass mich nicht allein!“

Auschwitz-Überlebende Eva Franz im Onlinegespräch mit Schülern

Wie das Mittelalter unsere Redewendungen prägt

Warum sagt man, dass "jemand aus der Bahn geworfen wurde"? Wer hatte früher "Dreck am Stecken"? Und in welcher Situation legte jemand "seine Hand ins Feuer"? Zu diesen und weiteren Redewendungen mittelalterlichen Ursprungs erstellten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c im Fernunterricht ein Quiz.

Figuren aus der Odyssee

Die Klasse 6d beschäftigte sich vor den Weihnachtsferien…

Podcast historique avec/sur Christian Schad

Die Schüler*innen der Klasse 9c Geschichte-bilingual erstellen einen französischen Podcast über das Leben und Werk von Christian Schad.

Zeitreisende aus dem Mittelalter

Die drei Experten von der Burglandschaft Spessart Odenwald, die über eine Videokonferenz zugeschaltet waren und sich in historischen Gewändern präsentierten, gaben der Klasse einen lebendigen Einblick ins das mittelalterliche Alltagsleben.

Comment vivaient les moines du monastère de Seligenstadt?

Gerne hätte die Klasse 7c ihren französischen Austauschpartnern aus Nancy eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Region persönlich nähergebracht: das Kloster Seligenstadt. In einer bilingualen Geschichtsstunde entwickelten die Schülerinnen und Schüler einen spannenden Vortrag über das Leben der Mönche im Mittelalter.