Aktuelles

Aktuelle Artikel

Besuch eines Strafprozesses

Am Montag, den 18. Juli besuchten wir mit unserer Wirtschaft und Recht-Lehrerin Frau Rank-Lorz das Amtsgericht Aschaffenburg. Dort durften wir bei drei Prozessen unterschiedlicher Straftaten anwesend sein, welche von Körperverletzung über Verletzung der Unterhaltspflicht bis Betrug gingen.

Das Santo-Junior-Projekt ist erfolgreich gestartet!

Am letzten Donnerstag nahmen 20 Santo-Junior-Projekt-Teilnehmer aus den 9. Klassen an einer Werksführung bei Linde und Takata teil. Dort, wo Gabelstapler bzw. Airbags hergestellt werden, haben sie heute angefangen zu arbeiten.

Reisezeit – Ihr Weg durch den Zoll

Ausbildung zum Zollbeamten bzw. auch die Möglichkeit ein duales Studium zu beginnen. Von drei Mitarbeitern und einem Azubi erfuhren wir mehr über den Arbeitsalltag beim Zoll und den Abläufen bei der Ausfuhr und der Einfuhr.

Zwei erste Plätze bei der Stadtmeisterschaft Leichtathletik

"Die Zukunft gehört dem Dalberg-Gymnasium." Dieser Satz trifft zumindest auf die diesjährige Stadtmeisterschaft der Jungen in der Leichatathletik zu.

Bild des Tages

Die neuen Scouts

Damit die angehenden Neuntklässler*innen möglichst nah an ihre…

Abschlussklettern

Wahlkurs Klettern (BP)

Schulinterne Siegerehrung zum Stadtradeln

Beim Stadtradeln 2021 belegte das Team des Dalberg-Gymnasiums…

"Wunder" im Kino

Der Elternbeirat lud gestern die Klasse 6d, die den Klassenzimmerwettbewerb…

Die neuen Scouts

Damit die angehenden Neuntklässler*innen möglichst nah an ihre…

Mensa

Wir wünschen einen

GUTEN APPETIT !

Vorbestellung

Hier kann man den aktuellen Speisenplan abrufen und die Vorbestellung für ein warmes Mittagessen aufgeben: Plan und Vorbestellung 

Bestellungen sind nur bis 12.00 Uhr am Vortag möglich.

Regeln für das gemeinsame Essen in der Mensa

Seid bitte rücksichtsvoll und hilfsbereit! Die Mensa ist ein Raum für unsere Mittagspause und hier wollen wir alle gemeinsam in Ruhe essen.

  • Jeder benimmt sich respektvoll und höflich den anderen gegenüber.
  • Während des Essens herrscht eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Ebenso sollten beim gemeinsamen Essen allgemeine Benimmregeln berücksichtigt werden.
  • Beim Anstellen darf nicht gedrängelt werden, sondern alle sollten eine Reihe bilden. Drängeln ist sinnlos, da sowieso jeder sein vorbestelltes Essen bekommt und niemand hungrig bleiben muss. Nehmt aufeinander Rücksicht!
  • Fremdes Eigentum wie Geschirr wird ordentlich behandelt. Tabletts, Geschirr und Gläser dürfen nicht außerhalb der Mensa benutzt werden. Und zur Erinnerung: Mit Essen spielt man nicht!
  • Jacken werden über die Stühle gehängt und Rucksäcke kommen unter den Tisch, sodass sie keine Stolpergefahr sind. Sinnvoll ist es, den Rucksack VOR dem Anstellen unter den gewünschten Tisch zu stellen, denn Rucksäcke nehmen in der Anstellschlange sehr viel Platz weg.
  • Jeder, der sich in der Mensa aufhält, muss seinen Sitzplatz sauber und ordentlich hinterlassen. Jeder räumt sein Tablett mit dem Geschirr in den Wagen am Eingang und wischt den Tisch, an dem er gegessen hat, ab, sodass sich der nächste Schüler an einen sauberen Platz setzen kann.
  • Während der Hauptessenszeit von 12 bis 14 Uhr sind die Tische möglichst schnell nach dem Essen zu räumen, sodass nachfolgende Hungrige auch einen Sitzplatz finden können.

Die Regeln wurden von den Klassen 10a-m und 10c-e zusammengestellt (5.12.2007)