Exkursionen

Poetry Slam statt Sprechtheater

Am 11. März 2020 kamen die Schüler*innen des Dalberg-Gymnasiums im Rahmen des Jugendabos des Stadttheaters in den Genuss einer für sie meist unbekannten Art des Vortrags. Statt eines Theaterstücks durften sie einem Poetry Slam folgen.

Preise beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" in Haßfurt

Auch beim diesjährigen Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" am 20. und 21. Februar in Haßfurt, bei dem unsere Schule mit sechs Projekten in der Alterssparte „Schüler experimentieren“ vertreten war, wurde wieder ein interessantes Programm mit Kinobesuch, Betriebsbesichtigungen oder Workshops geboten. Unsere elf Jungforscherinnen und Jungforscher erlebten zwei aufregende Tage und wurden damit für ihre fleißige Arbeit in den letzten Monaten belohnt:

Treffen mit erster deutscher Astronautin auf der ISS - MINT Fachtag für Mädchen

Am 11. Februar 2020, dem internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft, fand an der TH Aschaffenburg ein MINT Fachtag statt. Etwa 200 Mädchen aus verschiedenen Schulen der Umgebung konnten sich an diesem Tag in Workshops mit verschiedenen Themen aus den Naturwissenschaften, der Technik, der Mathematik oder Informatik beschäftigen.

Jugend-Abo bei "All about Nothing" im Stadttheater

Weil sich die beiden Mädchen Schmuck und Markenklamotten nicht leisten können, malen sie sich die Halskette und die Markenembleme ganz einfach mit Filzstift direkt auf ihre Kleidung. Ein anrührendes und verstörendes Bild, das den 43 Schülerinnen und Schülern vom Dalberg-Gymnasium im Rahmen des Jugend-Abos im Stadttheater plastisch vor Augen führte, was arm sein bedeuten kann.

Bücherwelten - Besuch in der Stadtbibliothek

"Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste." (Heinrich Heine) Am 18. Februar wurde die Klasse 5d in eine ganz besondere "Bücherwelt" eingeführt, die der Stadtbücherei Aschaffenburg.

"Schule ist die Hölle" - Autorenbegegnung mit Jochen Till

"Schule ist die Hölle", so heißt zwar der aktuelle Band aus Jochen Tills Bestseller-Reihe "Luzifer junior". Doch ein Tag mit einer Autorenbegegnung kann gar nicht so schlimm sein, denn am Montag, dem 20. Januar, machten sich die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen des Dalberg-Gymnasiums gut gelaunt auf den Weg zum JUKUZ Aschaffenburg, um dort eine äußerst unterhaltsame Autorenlesung zu erleben.

Hurra, es hat geschneit! - Skikurse 2019

In bester Winterlaune fuhren am 9. Dezember die Klassen 7c und 7d morgens pünktlich um sechs Uhr ab in den Skikurs. In den Tagen davor hatte es in Wagrain geschneit, und uns erwarteten hervorragend präparierte Pisten. Bei zunächst optimalen Bedingungen genossen wir am ersten Tag Sonne und Schnee ...

Im Kino: P-Seminar lüftet perfektes Geheimnis

Selten wird hinterfragt, was hinter den Kulissen der dicken Kinosaal-Mauern geschieht. Unsere Schüler fanden es heraus.

Das W-Seminar Biologie in Würzburg

Am 7. Dezember hieß es für uns, vom W-Seminar Biologie: Viren, ab nach Würzburg. Denn dorthin wurden wir von Herrn Lorey an das Friedrich-König- Gymnasium eingeladen, um Gentechnik einmal selbst auszuprobieren. Unsere Gruppe von 15 Schülern und Herrn Stahl waren die Ersten, die dort das neue Biologielabor einweihen durften. Und so