Virtuelle Sonderausstellung zu Werkadaptionen großer Künstlerinnen des 20./ 21. Jahrhunderts

8. März 2021

Kleine virtuelle Sonderausstellung zu Werkadaptionen großer Künstlerinnen des 20./ 21. Jahrhunderts – konzipiert und erarbeitet vom Kunst-Additum (Q11+ Q12)
Anlässlich des Weltfrauentags am 08.03.2021 gewährt Ihnen das Kunst-Additum der Q11 und Q12 einen Einblick in die von diesem konzipierte und produzierte Virtuelle Sonderausstellung zu großen Künstlerinnen (hier fehlt kein *, denn es geht AUSSCHLIESSLICH mal nur um Frauen). Dabei wurde sowohl die Bewerbung der imaginären Ausstellung auf Flyer für Websites bzw. für Social Media als auch die Konzeption, Erstellung und Ausrichtung der eigenen Kunstwerke in den eigenen virtuellen Ausstellungsräumen von den Schülerinnen selbst digital im Distanzunterricht einzeln und mithilfe zahlreicher Online-Teambesprechungen erarbeitet.
Die Werkadaptionen werden in der eigentlichen Ausstellung einander gegenüber gestellt, was auch in virtuellen Raumansichten von den jungen Künstlerinnen und Kuratorinnen dargestellt wurde. Aus urheberrechtlichen Gründen können wir hier jedoch nur die Adaptionen, nicht aber die Originalwerke zeigen.
Hier sehen Sie eine Auswahl der Ergebnisse des besonderen Projekts.
Viel Vergnügen bei der Besichtigung!
A.R.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.