Tanz

"BALAGAN" - ein wildes Tanzprojekt

Am 1. Juli ist es so weit – ein wildes Tanzprojekt hat auf dem Schlossplatz vor der Stadthalle Premiere. Auch Tänzerinnen des Dalberg-Gymnasiums sind bei „BALAGAN“, das von der renommierten Choreographin Helena Waldmann aus Berlin inszeniert wird, dabei. Die Premiere ist am 1. Juli um 19.30 Uhr. Weitere Vorstellungen sind am 2.+3. Juli, ebenfalls um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt.

Exakt auf den den Zentimeter genau!

„Exakt auf den den Zentimeter genau!!“ - aus der letzten…

Ausstellungseröffnung „Logische Phantasien“

Ausstellungseröffnung „Logische Phantasien“ in der Kunsthalle…

Fulminanter Auftritt der Dalberg-Tanz-Compagnien im Stadttheater

Im Stadttheater wurde an zwei Tagen nicht nur auf beeindruckende Weise der 100. Geburtstag des Weimarer Bauhauses gefeiert, sondern auch die Tanzgruppen des Dalberg-Gymnasiums, die zur großen Freude der Schülerinnen und Schüler und ihrer künstlerischen und musikalischen Leiterin Christine Fischer mit dem Preis des Stiftungsamtes Aschaffenburg ausgezeichnet wurden. 

Bauhaus & Feuervogel

Nafsi Africa Acrobats - Akrobatik- und Tanzworkshop

Am Freitag, dem 25. Oktober, dem letzten Tag vor den Herbstferien, gab es ein besonderes Highlight für die BewegungskünstlerInnen am Dalberg-Gymnasium, zwei Akrobatik- und Tanz-Workshops mit den Nafsi Africa Acrobats. Nafsi Africa Acrobats ist eine Gruppe sozial engagierter und zeitgenössischer Künstler, die in den Slums von Nairobi ein künstlerisches Ausbildungsprogramm für sozial benachteiligten Kinder anbieten.

Wenn der Schatten alleine tanzt - ein Tanzworkshop am Dalberg-Gymnasium

Fast 40 Grad im Schatten – die meisten Schüler flüchten unmittelbar nach der Schule ins Freibad. Nicht so fast zwanzig Tänzerinnen des Dalberg-Gymnasiums – sie lassen sich die Gelegenheit nicht entgehen und nehmen am 25. und 26. Juni an einem Workshop unter Leitung von Tim Otto Roth und Zuzanna Zahradnikóva teil. Anlässlich der Neueröffnung des Christian Schad Museums wird die benachbarte Kunsthalle Jesuitenkirche zum Ort einer außergewöhnlichen Ballettpremiere. Die Schülerinnen erhielten Einblicke in ein völlig neues Tanzkonzept, das sehr stark mit Technik verknüpft ist.

Probenwochende

Die Tanzgruppen trainierten am Wochenende für ihren Auftritt…