Sport

Auftakt der Volleyballwettkämpfe - Sieg über Realschule

Am 3. Dezember stellte das Stadtfinale der Mädchen III/1 den Auftakt der Schulwettkämpfe dieses Schuljahres im Volleyball dar. Im Wahlfach Volleyball hatte sich die Mannschaft aus den achten und neunten Klassen auf das Spiel gegen die Realschule vorbereitet.

Stadtmeisterschaft Handball - Jungs mit vollem Einsatz

Am 28. November 2019 fanden die diesjährigen Stadtmeisterschaften der Jungen der Wettkampfklassen II und III/1 der weiterführenden Schulen Aschaffenburgs im Handball statt. Bereits während der Aufwärmphase konnte das Team Dalberg sehen, welchen übermächtigen Gegnern sie gegenüberstehen werden.

Anmeldung zum DreiKönigsTurnier und Ankündigung der Seminararbeitsmesse

Am ersten Samstag nach Dreikönig, dieses Jahr also am 11.01.2020, findet nun zum einunddreißigsten Mal das traditionelle DreiKönigsTurnier der gesamten Schulfamilie statt. Dazu laden der Förderverein und die Fachschaft Sport Mannschaften aus dem Kreis von Schülern, Eltern, Lehrern und Ehemaligen ein. In diesem Jahr hoffen wir wieder auf viele Schülermannschaften und Mannschaften bestehend aus Schülern und deren Eltern (die teilweise selbst Schüler unserer Schule gewesen sind).

Zu Besuch in der Fraport Arena: Franken schlagen Hessen

Am Samstag, dem 23. November, besuchten über 70 (!) Mitglieder der Schulfamilie des Dalberg-Gymnasiums das Basketball-Bundesliga-Spiel der Frankfurt Skyliners gegen Brose Bamberg in der Fraport Arena.

Alles Gewinner beim DalbergCup

Am Abend des 19. Novembers, am Vortag zum Bus- und Bettag, wurde dieses Jahr der DalbergCup ausgespielt. Als es draußen dunkel wurde, ging in der Turnhalle das Licht an und 30 SchülerInnen des Dalberg-Gymnasiums traten in fünf Mannschaften an, um Volleyball zu spielen. Diese Sportart zeigte wieder einmal, dass sie verbindet. So spielten nicht nur Jungs und Mädels, sondern auch SpielerInnen unterschiedlicher Klassen und Jahrgangsstufen mit- und gegeneinander.

Bundesweiter Vorlesetag - Das Dalberg liest!

Am Freitag, dem 15. November, dem Bundesweiten Vorlesetag, stand das Dalberg-Gymnasium ganz im Zeichen des Vorlesens. Verschiedene Mitglieder der Schulfamilie, Schriftsteller und sogar unser Oberbürgermeister Klaus Herzog zeigten sich als (Vor-) Lesende und somit als Vorbilder für unsere Schülerinnen und Schüler.

Zirkusnacht: Bewegungskünsteworkshop mit über 70 TeilnehmerInnen

Vom 8. November auf den 9. November fand der erste "Übernachtungsworkshop" der BewegungskünstlerInnen in diesem Schuljahr statt. Dabei nutzten die TeilnehmerInnen ausgiebig die Möglichkeit, die verschiedensten Disziplinen der Bewegungskünste auszuprobieren und sich intensiv mit diesen zu beschäftigen.

Auf der Bühne vom Circus Flic Flac

Freitag, der 25. Oktober, war am Dalberg-Gymnasium ein echter Bewegungskünste-Tag. Nach dem Akrobatik-Workshop mit der KinderKulturKarawane ging es direkt zur Backstage-Tour bei Circus Flic Flac. Die Teilnehmer des Wahlfachs Bewegungskünste bekamen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und wurden von den Artisten Romy Meggiolaro und Sandeep Kale in deren Disziplinen eingeführt.

Nafsi Africa Acrobats - Akrobatik- und Tanzworkshop

Am Freitag, dem 25. Oktober, dem letzten Tag vor den Herbstferien, gab es ein besonderes Highlight für die BewegungskünstlerInnen am Dalberg-Gymnasium, zwei Akrobatik- und Tanz-Workshops mit den Nafsi Africa Acrobats. Nafsi Africa Acrobats ist eine Gruppe sozial engagierter und zeitgenössischer Künstler, die in den Slums von Nairobi ein künstlerisches Ausbildungsprogramm für sozial benachteiligten Kinder anbieten.

"The Greatest Show" beim Jubiläum des Teamparks im Schullandheim Hobbach

Zu Beginn der fünften Klasse fahren alle DalbergerInnen für drei Kennenlerntage ins Schullandheim Hobbach. In diesen Tagen bildet sich schon eine echte Klassengemeinschaft. Am 11. Oktober kehrten zwölf BewegungskünstlerInnen zu diesem speziellen Ort zurück. Mit einem umjubelten Auftritt zum Soundtrack von "The Greatest Showman" bedankten sich die SchülerInnen und ihr Lehrer zum Jubiläum "10 Jahre TeamPark" für die hervorragende Arbeit, die im Schullandheim Hobbach und im Besonderen von den Trainern im TeamPark geleistet wird.